Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Freitag: 10-19 Uhr - Donnerstag: 11-21 Uhr - Samstag: 9-16 Uhr - Telefon: +49 (0) 221 - 9424434

Unsere Balayage Farbergebnisse – Sombré, Colour Melting und Lowlights in Aktion

Nach unserem Paris Balayage Farbseminar, über das wir berichtet haben, freuen wir uns die ersten Farbergebnisse aus unserem Salon zu präsentieren. Mit der Schwammtechnik haben wir ein tolles Sombré erzielt. Mit der Pinseltechnik wurden Lowlights gesetzt.

Was ist Sombré?

Die Sombré Strähnchentechnik ist eine Weiterentwicklung der Ombré Technik: Der Kontrast von dunkel zu hell wurde dadurch "softer". Daher kommt der Name: Soft-Ombré = Sombré.

Aber was ist Sombré genau?
Der sogenannte Latte-Macchiato-Look der Ombré Haarfärbetechnik ist der kontrastreiche Verlauf von dunklen Haarpartien zu helleren. Insofern kann man auch beim Ombré gefärbten Haaren von einem Schatten-Effekt sprechen. Vom Ansatz her in brünett bis zu dunklen Blondtönen und verläuft dann in helleres blond.

Weil ​Natürlichkeit und Authentizität der absolute Trend ist entwickelte sich auch die Färbetechnik des Ombré weiter. Diese Weiterentwicklung über "softere" Kontraste definiert sich demnach als "Sombré". Diese Strähnchentechnik besticht durch weichere Übergänge der unterschiedlichen Farbpartien.
Die unteren Haarsträhnen sind dabei einfach zwei bis drei Nuancen heller. Im Gegensatz zu den Ombré-Strähnen, welche wiederum vier bis sechs Nuancen heller sind und wesentlich deutlicher in Erscheinung treten.

Mit der Pinseltechnik werden Sombré Strähnen durch Low-Lights veredelt:

Was sind Low-Lights?

Um einen abwechselungsreichen Kontrast zu erzeugen, werden dunkle oder helle Strähnchen gesetzt. Dies geschieht mittels der Freihandtechnik per Pinselauftragung. Gerade hier ist Expertise des ausführenden Friseurs/Friseurin gefragt. Denn die individuelle Pinseltechnik erfordert Erfahrung und besondere Fingerfertigkeit. Wir als Schnitt Talente sind stolz auf unsere ständige Weiterbildung in diesem Bereich, wie durch den Paris Balayage Workshop geschehen, um Ihnen dieses einmalige Farberlebnis anbieten zu können.

Die Low-Lights werden als dunkle oder helle Strähnchen eingesetzt, um einen abwechslungsreichen Kontrast zu kreieren. Das Haar erhält nun mehr Tiefe. Die perfekte Kombination ist entscheidend, so harmoniert blondes Haar gut mit hellbraunen Tönen, zu brünetten Haaren harmoniert wiederum ein kühleres mittelbraun. Da in diesem Färbekonzept die  Strähnchen nicht mehr als zwei Nuancen von der zu Grunde liegenden Farbe abweichen, erstrahlt das Gesamtbild sehr natürlich.

Sombre, Colour Melting und Lowlights - schöne Strähnentechniken für einen tollen Look

Machen Sie sich jetzt auf zu einem neuen Look&Feel, rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für Ihren unverwechselbaren Frühlings-Look! ⇒ Telefon: +49 (0) 221 - 9424434

Sylvia Knapp und Ihr Schnitt Talente Team freuen sich auf Sie!